Der Wohngrundriss, Peter Faller

Wohngrundriss und privater Außenraum
Seite 172 ... Mit einer Diplomarbeit von Günther Tschiesche, die 1988/89 an der Universität Stuttgart entsteht, wird die Anwendbarkeit terrassierten Wohnens auch auf gemischt genutzte Blockstrukturen untersucht. Über einem ein- oder mehrgeschossigen Sockel aus straßenseitigen Dienstleistungs-einrichtungen und dahinter angeordneten Garagenebenen entwickelt sich eine zweite Stadtebene für das Wohnen aus nach innen terrassierten Gebäudequerschnitten, deren senkrechte Rückfronten jedoch konventionelle Straßenräume ergeben.


01/2005
11/2004
01/2002
09/1990